Begegnungshof

Tierisches Vergnügen

Auf dem Hof treffen Jung und Alt auf Tiere unterschiedlichster Art. Wir haben Pferde, Ziegen, Schafe, Hunde und Katzen. Bald gesellen sich auch noch Hühner zu unseren bunten Familie dazu. Meine zwei Pferde bedeuten mir alles, ich habe sie als junge Tiere bekommen und ausgebildet. Beide sind sehr gut trainiert und interagieren gut mit Menschen. Die Hunde sind mir das Liebste und auch diese habe ich als Hundetrainerin selbst ausgebildet. Alle sind kompatibel mit Kindern und hören auf mein Wort ohne Ihren eigenen Charakter zu verlieren. Sie sind die perfekten Tiere für einen sicheren und schönen Besuch auf unserem Hof und einem näheren Kennenlernen  mit Tieren.

Kontakt

Hautnahes Erlebnis

Der Kontakt zwischen Kindern und Tieren ist oft sehr besonders, da sie ganz anders als Erwachsene miteinander umgehen. Bei uns wird der Kontakt direkt auf dem Hof hergestellt. Angefangen mit Beobachtungen aus nächster Nähe, über beschnüffeln lassen, bis hin zum Streicheln und füttern. Auf dem Hof ist von langsamem Herantasten bis hin zu tiefer Verbundenheit alles dabei! Es ist wichtig für Kinder das Leben der Tiere kennenzulernen und zu verstehen und sich mit ihnen vertraut zu machen.

Mein Ziel ist es, Kindern die Chance zu geben, einen Einblick in das Leben auf dem Hof zu bekommen und vielleicht die Liebe zu Tiere wecken zu können. Aber auf jeden Fall, um eine gute Zeit gehabt zu haben.

Umgebung

Unser Hof

Der Hof ist ein zentrumsnahes, altes Bauernhaus, welches mein Mann und ich selbstständig kernsaniert und umgebaut haben. Er steht auf einem 3,5 ha großen Grundstück mit viel Platz für Mensch und Tier. Neben der Hundewiese ist eine Koppel für die Pferde sowie Ställe für diese und auch für die Ziegen. Es ist die perfekte Umgebung um einen authentischen Tag mit Kindern auf einem Hof zu erleben.

Kommunikation

Tiere und Menschen kommen zusammen

Tiere und Menschen kommunizieren sehr unterschiedlich. Um ein besseres Verständnis für den Umgang mit Tieren zu bekommen, ist es sehr wichtig ihre Sprache deuten zu können. Darum erkläre ich den Kindern, worauf  sie achten müssen, und was bestimmte Signale für uns bedeuten.

Die Kinder lernen praxisnah über Tiere und beugen gleichzeitig Risikosituationen vor, die aus Missinterpretation oder Unwissenheit im Umgang mit Tieren entstehen können.

Alle
relevanten
Unterlagen.

UNSERE TEAMS

Gewinne ein paar Eindrücke aus unserem Alltag – sowohl von der Hundeschule, den gemeinsamen Sportaktivitäten, spannenden Workshops oder Einblicke aus dem Begegnungshof.